Aktuell haben wir wieder vereinzelt Plätze in der Grunderziehung frei. Du kannst uns gerne über unser Kontaktformular eine Nachricht schreiben.

AGB

AGB der Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm

 

§1 Vertragsgegenstand
Vertragsgegenstand sind Einzelstunden, feste Gruppenstunden, Welpenstunden und Veranstaltungen.  Eine Erfolgsgarantie kann nicht abgegeben werden, da der Erfolg maßgeblich von der Mitarbeit und Umsetzung durch den/die Teilnehmer/in gegeben ist.

 

§2 Teilnahmevoraussetzung
Es können nur Hunde an den Angeboten der Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm teilnehmen, die über eine Grundimmunisierung (Welpen angemessen) verfügen. Der Impfpass muss bei Bedarf vorgelegt werden.

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Hundehaftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Die Versicherungspolice ist bei Bedarf vorzulegen.

Die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm behält sich vor, Teilnehmer oder Hunde, ohne Angaben von Gründen, abzulehnen.

 

§3 Teilnahmeausschluss
Kranke Hunde und läufige Hündinnen  sind – außer nach Absprache – von der Teilnahme ausgeschlossen.

 

§4 Anmeldung
Die Anmeldung kann persönlich, per Post oder E-Mail erfolgen.

Bei Veranstaltungs-/Leistungsbeginn erhält jeder Teilnehmer ein Anmeldeformular und die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm, die mit der unterschriebenen Anmeldung anerkannt werden. Die Anmeldung ist somit verbindlich.

Die Anmeldung für Einzelstunden wird in der ersten Unterrichtsstunde vom Hundehalter unterschrieben und ist somit verbindlich.

 

§5 Zahlungsbedingungen
Alle Gebühren sind auf der Internetseite www.Melly-and-Friends.de einsehbar.

Mit der Teilnahme an Einzelstunden, festen Gruppenstunden oder Veranstaltungen hat die Zahlung der Gebühr je nach Vereinbarung binnen 7 Tagen auf das angegebene Konto oder per Lastschrift zu erfolgen.

 

§6 Absagen von Einzelstunden und Veranstaltungen
Die Absage muss mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungs- und Leistungsbeginn per Telefon, SMS oder E-Mail stattfinden. Erfolgt dies nicht oder später, wird die jeweilige Veranstaltungs-/Leistungsgebühr in voller Höhe berechnet. Diese Regelung gilt auch für alle Hunde wie in §4 beschrieben.

Für Einzelstunden wird der halbe Einzelstundenpreis berechnet.

 

§7 Rücktritt durch die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm
Wegen mangelnder Beteiligung, durch Ausfall des Trainers oder aus Gründen höherer Gewalt (z,B. Wetter) können Veranstaltungen/Leistungen abgesagt oder verschoben werden.

Falls aus oben genannten Gründen Einzelstunden, feste Gruppenstunden oder Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden müssen, steht es dem Teilnehmer frei einen Alternativtermin wahrzunehmen. Bei Nichtteilnahme eines Alternativtermins fallen keine Gebühren an.

Der Rücktritt durch die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm erfolgt mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungs-/Leistungsbeginn. Der Rücktritt von Gruppenstunden ist auch auf der Internetseite, www.Melly-and-Friends.de ersichtlich.

Weitergehende Ansprüche gegen die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm sind ausgeschlossen. Stört ein Teilnehmer die Veranstaltung oder widersetzt sich den Anweisungen des Trainers, so kann die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm, ohne Einhaltung einer Frist, vom Vertrag zurücktreten.

§8 Kündigung
Der Monatsbeitrag mit einer Vertragslaufzeit von 1 Monat kann mit einer Kündigungsfrist von 1 Monat zum Vertragsende gekündigt werden. Wird dieser nicht gekündigt, verlängert er sich automatisch um einen weiteren Monat. Die Kündigung hat in jedem Fall schriftlich per Post zu erfolgen.

Alle weiteren Verträge können nicht gekündigt/erstattet werden.

§9 Haftung
Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer haftet für die von sich, ihrem oder seinem Hund angerichteten Schaden.

Die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden der Teilnehmer und Begleitpersonen, die während des Unterrichts oder durch die gezeigten Übungen sowie für Schäden / Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen. Jegliche Begleitpersonen sind durch die Teilnehmer / den Teilnehmer von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen.

Insbesondere im Freilauf der Hunde sind Hundebesitzer und deren Begleitpersonen verpflichtet auf die eigenen sowie die anderen teilnehmenden Hunde um Verletzungen zu vermeiden zu achten. Die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm übernimmt keine Haftung für Verletzungen die durch das Freispiel der Hunde entstehen können.

Die Teilnahme oder der Besuch der Trainings-, Spiel- und Beratungsstunden erfolgt auf eigenes Risiko.

Für Schäden, die an den von der Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm durch den Kunden gemieteten Geräten entstanden sind oder bei Verlust derselben, haftet der Kunde im vollen Umfang.

Die Hundeschule Melly and Friends, Inh. Melanie Böhm haftet nur für Schäden, die von ihr vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Die Haftungssumme ist auf die Teilnahmegebühr für die Dienstleistung beschränkt. Sie übernimmt keine Haftung für Schäden, die von Dritten oder deren Tieren verursacht werden.

 

§10 Übungsgelände

Das Betreten des Übungsgeländes sowie die Teilnahme an außerhalb des Übungsgeländes stattfindenden Trainingsstunden, erfolgt auf eigenes Risiko.

Auf dem Gelände der Hundeschule und während der Übungsstunden herrscht generell Leinenzwang. Die Hunde dürfen erst auf ausdrücklichen Hinweis des Ausbilders/-in abgeleint werden.

Kindern unter 12 Jahren ist der Aufenthalt auf dem Übungsgelände während des Hundefreilaufs, untersagt. Insbesondere bei den Spielstunden dürfen sich keine Kinder unter 12 Jahren auf dem Freilaufgelände befinden.

Kindern unter 16 Jahren ist der Aufenthalt und die Teilnahme an den Übungsstunden nur in Begleitung und Aufsicht eines Elternteils gestattet, oder bei entsprechender Einverständniserklärung der Eltern zulässig.

Das begehen und erklettern der Übungsgeräte (Hundesportgeräte) ist für alle Personen untersagt, insbesondere für Kinder. Eltern haften für Ihre Kinder.

 

§11 Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge.

 

Stand: 20.08.2017
Gerichtsstand: Augsburg

 

Kalender

Sollte das Training einmal ausfallen, werdet ihr es hier im Kalender sehen.

HIER klicken um zum Stundenplan zu gelangen.

___________________________________________________________________________________________