Hier habt ihr die Möglichkeit, einen unserer Dozenten für ein Seminar zu buchen.

Wir bieten euch Dozenten für Rally Obedience und Hoopers.

Für eine unverbindliche Anfrage könnt ihr das unten stehende Formular verwenden.

Die Gebühren für unsere Dozenten erhaltet ihr auch auf Anfrage.



Unsere Dozenten im Überblick


Rally Obedience


Caro

2002 stimmten meine Eltern der Bitte nach einem Hund endlich zu. Labrador „Pinto“ wurde zu unserem neuen Familienmitglied. Mit ihm suchten wir eine Hundeschule und fanden so zum KfT, OG Ausgburg. Dort lernten wir zunächst das 1&1 und später durch Melly auch das Agility kennen.

Dies machte uns beiden Spaß, sodass wir dabei blieben.

Die Mitgliedschaft im Terrierklub hatte Folgen. 2006 kam „Merlin“, ein Irish Terrier dazu. Mit ihm war es ein ganz anderes Arbeiten, da beide Hunde wirklich grundverschieden waren. Ich begann auch auf Ausstellungen zu gehen und mein Interesse am Zuchtgeschehen und den Voraussetzungen wuchs. Ich besuchte hierfür Seminare und führte Merlin erfolgreich bei der Zuchtzulassung vor.

Im Verein bekam ich für die Ausstellung und die allgemeine Arbei immer wieder Hunde geliehen, sodass ich hier viel Erfahrung sammeln konnte. Mittlerweile unterstütze ich dort auch in der Ausbildung und in verschiedenen Gruppen.

Seit Juni 2016 lebt „Flair“, eine Airedale Terrier Hündin, bei mir. Mit ihr zieht es mich auch in die sportliche Schiene, da sie wahnsinnig Spaß am Arbeiten hat.


Im Rally Obedience läuft Caro mit Flair erfolgreich in der Klasse 3



Melly

Seit nunmehr 20 Jahren habe ich meinen Trainerschein.

Im Jahr 2000 habe ich dann auch gleich die Agility-Gruppe sowie die Agility für Kinder beim KFT Augsburg übernommen.

Das war auch gleichzeitig der Startschuss für meine Karriere im Hundesport.

Es folgten diverse Begleithundeprüfungen und Agility Turnniere.

Nachdem ich 3 Jahre in einer anderen Hundeschule angestellt war, entschied ich mich im Jahr 2012 meine eigene Hundeschule zu gründen.

Das war der Startschuss für Melly and Friends.

Natürlich hielt ich mich auch durch viele verschiedene Seminare auf dem laufenden.

2015 war ich mit eine der ersten Hundetrainerinnen im Kreis Augsburg, welche die Genehmigung nach §11 erhielt.


Mit ihrem Rüden Daymon läuft Melly erfolgreich in der Klasse 2


Hoopers

Flo

Im Jahr 2014 bin ich durch meine Frau Melly auf den Hund gekommen. Schnell wurde dies auch mit eine meiner Leidenschaften.

Durch diverse Seminare konnte ich meine Erfahrungen und Kenntnisse in der Hundeerziehung sammeln und ausbauen.

Natürlich stand mir Melly auch immer für Fragen und Antworten zur Seite.

Im Jahr 2016 bin ich dann in die Hundeschule meiner Frau mit eingestiegen. Zu allererst kümmerte ich mich um das organisatorische, die Buchhaltung und was sonst noch so alles angefallen ist.

Als die Hundeschule dann immer größer wurde und ich mein Wissen zur Hundeerziehung weiter ausgebaut hatte, unterstütze ich Melly auch mit bei den Grunderziehungsstunden. Diese waren aber nicht wirklich was für mich.

Im Jahr 2018 bin ich dann auf Hoopers gekommen. Durch eine schnelle und sehr intensive Ausbildung, konnte ich mir die ersten Schritte aneignen. Diverse Einzelstunden bei Michael Kroner vervollständigten dann mein Wissen über Hoopers, welches ich seither in der Hundeschule und im Verein weiter gebe.

Da Hoopers meine Leidenschaft ist, wurde ich gefragt, ob ich nicht auch bei der Erstellung der Prüfungsordnung im dhv mitwirken möchte. Selbstverständlich habe ich sofort zugesagt.

Ende 20019 folgte dann die Bestellung zum Hoopers Wertungsrichter.



Anfrageformular für Seminare

Erwartete Teilnehmer: 4