Corona-Hygienekonzept Hundesporthalle

Während dem gesamten Aufenthalt in der Halle ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Ausgenommen ist der aktuell arbeitende Hundesportler.

Wer Krankheitssymptome aufweißt oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Covid19 positiv getesteten Person hatte, darf die Halle nicht betreten.

Es ist stets der Mindestabstand von 1,5 Meter einzuhalten.

Um eine ausreichende Lüftung zu gewährleisten, ist eine der folgenden Möglichkeiten durchzuführen.

Dauerhafte Lüftung während des gesamten Aufenthaltes durch öffnen von mindestens 2 Fenstern und der Eingangstüre

Nach maximal 60 Minuten -> Stoßlüften von 15 Minuten. In dieser Zeit darf sich niemand in der jeweiligen Etage aufhalten.

Nach der Benutzung sind sämtliche verwendete Trainingsutensilien sowie Kontaktflächen mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel zu desinfizieren.

Wir empfehlen beim Betreten der Halle die Hände zu desinfizieren.

Es dürfen maximal 50 Personen gleichzeitig in der Halle sein.

Es ist durch den Verantwortlichen/Mieter eine Anwesenheitsliste zu führen.

Beim Betreten und Verlassen der Halle sind Warteschlangen zu vermeiden.

Bei einem Verstoß der oben genannten Regeln behält sich die Hundeschule Melly and Friends das Recht vor, eine weitere Nutzung der Halle zu untersagen.